Folge 2G – Gladio – Gesundheitsrisiko Feinstaub – Gewitter

, ,
Dauer: 0:55:03 Vom: 02.04.2018
Adrian Adrian Twitter
Max Max
Roland Roland

Ganz frisch im April veröffentlichen wir unsere 33. Folge mit dem Themenbuchstaben G.
Wir freuen uns sehr, Roland erneut in unseren Reihen begrüßen zu dürfen und hoffen, ihr mögt unsere Themen so sehr wie wir.

  • In Folge D der ersten Staffel hat Adrian schon angedeutet, dass es in Italien mit /*/Gladio/*/ eine Paramilitärische Gruppierung gibt, die über Anschläge versucht politische Ziele zu verfolgen. Jetzt erläutern wir euch, woher das Konzept der sogenannten Stay-Behind-Organisationen kommt, wozu sie gedacht waren und warum das alles etwas aus dem Ruder gelaufen ist. Nicht nur in Italien, sondern in ganz Westeuropa.
  • Was Feinstäube sind, hat Roland bereits in Folge F erläutert. Was sie so gefährlich macht und für uns zum /*/Gesundheitsrisiko/*/ werden lässt kommt diesmal dran. Die Mikropartikel lagern sich nicht nur in der Lunge ab, sondern können über den Blutkreislauf weitaus größeren Schaden anrichten. Packt eure Atemmasken aus!
  • Jetzt wo es Richtung Sommer geht, müssen wir endlich über /*/Gewitter/*/ reden. Was braucht ein Blitz für seine Entstehung und was hat das mit Wärmekapazität zu tun? Neben den atmosphärischen Vorgängen erklärt Max auch was es aus physikalischer Sicht mit dem Donner und Blitzableitern auf sich hat.

Wir danken euch für eure Aufmerksamkeit und verweisen auf folgende Dokumentarfilme zum Thema Gladio / Operation Gehlen:

ZDF-Doku (2014): Stay-Behind – Die Schattenkrieger der NATO
https://www.youtube.com/watch?v=OBI0DQWm3-k

ARTE-Doku (2011): Gladio – Geheimarmeen in Europa
https://www.youtube.com/watch?v=HtUoPRERbXk

Tatort: Meta
http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/meta-100.html