ABC Folge S: Syrienkrieg, Sonnenbrand, Schützenfische

Habemus Gast.
Wir heißen Dominic vom TheRandomScientist-Podcast herzlich willkommen.
Gemeinsam mit ihm wollen wir über 3 spannende Themen rund um den Buchstaben S sprechen.

– In der Politik ist viel los, und der Nahost-Konflikt scheint zu kochen wie selten zuvor. Der internationale Konflikt, rund um den Machthaber Assad, die Kurden und den sogenannten IS nennt man in den Nachrichten /*/Syrienkrieg/*/. Der Konflikt – in den mittlerweile auch die USA, Russland und auch Deutschland verstrickt sind – hat eine lange Geschichte mit andauernden Kämpfen zwischen Stämmen, Völkern und Nationen.

– Dass wir nicht zu lange ungeschütz in der Sonne sein sollen wissen wir alle. Beachten wir aber selten. Und so kommt es zum gefählrichen /*/Sonnenbrand/*/, der erstmal häufig als nur ärgerlich oder schmerzhaft wahrgenommen wird. Dominik erklärt uns die Biologie hinter dem Sonnenbrand, wie UV-Strahlung unser Erbmaterial schädigt und was das für Dauerfolgen haben kann. Er erzählt uns aber auch, wie der Körper permanent gegen die DNA-Schäden ankämpft.

– Wenn man durch Asiatische oder Australische Mangroven-Vegetationen läuft sollte man aufpassen nicht abgeschossen zu werden. Allerdings sind die hier gemeinten Angreifer, die sogenannten /*/Schützenfische/*/ eigentlich ganz harmlose Tiere. Adrian in seiner Bachelor-Arbeit erforscht was notwendig ist, damit diese Fische Insekten trotz der Lichtbrechung an der Wasseroberfläche mit einem gezielten Wasserstrahl von Ästen schießen können.

Folge T wird übrigens live vom 33c3, dem 33. Chaos Communication Congress in Hamburg gesendet.
Informationen zum Live-Stream und Chat werdet ihr über unseren Twitter-Kanal (@ABCoholics) erhalten.
Außerdem kann man uns jetzt flattern, aber das nur nebenbei 😉