Folge C: Chlorgas, Chimaera, Chiptuning, Cephalopoden

,
Dauer: 0:59:58 Vom: 29.11.2015
Adrian Adrian Twitter
Max Max

Wir können uns endlich bei Jonathan Wright bedanken für das geniale Logo, das ihr in eurem Feed, auf unserer Homepage und unserem Twitteraccount (@ABCoholics) finden könnt. Ich finde, es ist jeden Tropfen Bierbezahlung wert.

~Als Max angekündigt hat, dass er über Chlor reden will dachte ich: “Na klasse! Kovalenter Radius von 102pm und eine spezifische Wärmekapazität von 480 J/(kg*K)”. Er sucht sich allerdings einen spezifischen Verwendungszweck aus. /*/Chlor als Giftgas/*/. Der Stoff begleitet uns hier seit 1915 und hat Verherendes in diversen Kriegen angerichtet. Wie es heute damit aussieht erfahrt ihr in unserem ersten Thema.
~Eine Chimäre ist ein Mischwesen. Das gibt es im tatsächlichen, richtigen Leben auch. Allerdings hatten die Griechen eine etwas komische Vorstellung von Mischwesen als sie sich /*/Chimera/*/ – eine Ziege mit Löwenkopf und Schlange als Schwanz – ausgedacht haben. Adrian schlägt die Brücke von griechischer Mythologie in die moderne Genforschung.
~Im fetten Bereich fahren. Das wollen wir doch alle! Möglich macht das (außer verchromten Spinnern) auch /*/Chiptuning/*/. Also das Umprogrammieren der Motorsteuerung um z.B. das Benzin-Luft-Gemisch, das in den Zylinder gepumpt wird zu verändern. Ich will nicht zuviel verraten. Max kann das viel besser.
~Wem Mischwesen noch nicht biologisch genug waren darf sich auf Thema 4 freuen. /*/Cephalopoden/*/ – also Kopffüßer – sind Weichtiere (Mollusken) die sich offensichtlich auf Party spezialisiert haben. Leuchtende Tintenfontänen und tanzende Muster auf der Haut. Da möchte man doch gleich das Tanzbein schwingen.

Bald sind wir bei Thema “V” wie “viel Spaß!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.