Folge B: Burgundische Pforte, Balkan, Biolumineszenz, Brennstoffzelle

,
Dauer: 0:52:00 Vom: 15.10.2015
Adrian Adrian Twitter
Max Max

Nachdem wir ein mal wieder Zeit gefunden haben machen wir uns auf den Weg zur zweiten Folge.

~Warum ist es in Freiburg und Umgebung so schön und schön warm? Genau! Wegen der /*/Burgundischen Pforte/*/. Sie sorgt neben angenehmen Klima auch für Artenreichtum in ganz Deutschland und hat einen interessanten Einfluss auf die Evolution.
~Der /*/Balkan/*/ ist die zweite geographische Station, die wir abgrasen (bildlich gemeint). Allerdings fokussiert Max eher auf die politische und gesellschaftliche Bedeutung gerade jetzt, wo die “Westbalkan-Flüchtlinge” ständig in den Medien sind.
~Mit /*/Biolumineszenz/*/ im Hinterkopf tauchen wir ab in Sommerwälder und die kalte Tiefsee. Ob primär oder Sekundär, es gibt einige Lebewesen die eine prima Discobeleuchtung abgeben würden.
~Die /*/Brennstoffzelle/*/ ist Max großer Liebling. Das Thema seiner Masterarbeit bringt immer neue Innovationen zum Vorschein, die er uns nach einem Exkurs in die Funktionsweise der Energiequellen näher erläutert.

Wenn euch Brennstoffzellen interessieren könnt ihr auch gerne mal bei unserem anderen Projekt “Das Bildungslücke” vorbeischauen (DasBL.de). Die sehr hörenswerte Kurzform kriegt ihr hier 😉 Viel Spaß!***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.